Willkommen am Fakultätszentrum für transdisziplinäre historisch-kulturwissenschaftliche Studien

Das am 1. Oktober 2020 eröffnete Fakultätszentrum für transdisziplinäre historisch-kulturwissenschaftliche Studien (FakZen THKS) an der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät bildet den Kern eines Lehr- und Forschungsnetzwerks, um die Vielfalt der 15 Institute durch innovative inter- und transdisziplinäre Konzepte und Veranstaltungen zu stärken. Darüber hinaus fördert es fakultätsübergreifende Dialoge und generiert Kooperationen mit der nationalen und internationalen Wissenschaftslandschaft. Es verbindet aktuelle gesellschaftliche Fragen mit ihren historisch-kulturwissenschaftlichen Grundlagen und neuen Forschungsperspektiven in den unterschiedlichen Disziplinen der Fakultät. Das Zentrum besteht aus drei Brückenprofessuren mit je eigenen Arbeitsbereichen: Cultural Heritage, Historische transregionale Studien und Public History.

COVID-19 Information

Da wir um die Gesundheit aller bedacht sind, versuchen wir den Parteienverkehr so gering wie möglich zu halten und bitten um Terminvereinbarungen per E-Mail.

Wichtige aktuelle Informationen zur Situation finden Sie auf der Homepage der Universität.

 Neuigkeiten

Termin
 

Workshop on the figure of the “dissident” across the Iron Curtain and after the fall of the Soviet Union. 14 –16 July 2021

Termin
 

Sarah Nimführ spricht im Rahmen der Gesprächsreihe "Disziplinen in Bewegung".

Bildnachweise:

Diego Delso, Museo marítimo Ósvör, Bolungarvík, Vestfirðir, Islandia, 2014-08-15, DD 066, CC BY-SA 4.0

 gildemax, Street 3 La Habana Vieja, CC BY-SA 3.0 DE