Prof. Dr. Marko Demantowsky

Professur für Public History

 

 

Marko Demantowsky ist Universitätsprofessor für Public History am Fakultätszentrum für transdisziplinäre historisch-kulturwissenschaftliche Studien der Universität Wien. Bis dahin war er Professor für Neuere/Neueste Geschichte und ihre Didaktik in Basel. Zuvor war er Juniorprofessor in Bochum und als Vertretungsprofessor in Jena und Siegen tätig. Wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten Leipzig, Dortmund, Münster 1998-2007. 


Forschungsschwerpunkte:

- kulturelle Praktiken an historischen Orten / in historischen Räumen

- die digitale Transformation historiographischer und geschichtskultureller Praxis

- Geschichte und Theorie historischer Bildung

 

Nähere Informationen

News | Lebenslauf | Veröffentlichungen | Videos/Podcasts | Vorträge | Projekte | Doktorand*innen | Gremien | Presse | Twitter

 

Lehrveranstaltungen

Sprechstunde: Mittwochs, 10-12 Uhr (vor Ort oder digital)

                          Voranmeldung via E-Mail erwünscht

Telefon: 0043 (1) 4277 67105

E-Mail: marko.demantowsky@univie.ac.at

Raum: O4.24